Claim

Als führendes, unabhängiges Credit Research Unternehmen erbringt Independent Credit View massgeschneiderte Beratungsdienstleistungen für institutionelle Bond Investoren. 

Aktuelle Meldungen

[04-11-2015] I-CV Presseinformation: Länderstudie 2015

  • I-CV nahm im Rahmen der seit 2009 jährlich erscheinenden Länderstudie 50 Staaten unter die Lupe.
  • Es gilt als eines der grössten Experimente der Finanzgeschichte: die Quantitative Easing (QE)-Programme. Für eine abschliessende Beurteilung über deren Erfolg oder Nicht-Erfolg ist es noch zu früh. Doch aufgrund ihrer hohen Bedeutung und den bisherigen Auswirkungen auf die Volkswirtschaften einzelner Staaten nahm sich die I-CV Länderstudie 2015 diesem Faktor intensiv an.
  • Die verschiedenen QE-Programme zur Ankurbelung der Kreditvergabe (USA, China, Japan, EU und UK) bewirkten, dass die globale Verschuldung weiter zunimmt und seit der Finanzkrise im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung weiter angestiegen ist. Im Banne des günstigen Geldes wird die Haushaltsdisziplin schlicht und ergreifend vertagt.
  • Die expansive Geldpolitik verzerrt die Risikowahrnehmung und drängt Investoren in risikoreichere Anlageklassen, die eigentlich nicht mit ihrem Risikoprofil konform sind. Das Umfeld bleibt für Investoren sehr anspruchsvoll und es gilt mehr denn je, Anlageoptionen intensiv zu durchleuchten.
  • Hier finden Sie die aktuelle Presseinformation.

[26-06-2015] I-CV Presseinformation: Bankenstudie 2015

  • Das unabhängige Schweizer Bonitätsinstitut Independent Credit View AG (I-CV) analysiert seit 2007 alljährlich mit der I-CV Bankenstudie die Kreditqualität der globalen Finanzinstitute.
  • Die Studie „Banken gesichert, Gläubiger verunsichert?" umfasst 32 europäische Bankinstitute und unterstützt damit Bond-Investoren und Risikomanager bei der frühzeitigen und unabhängigen Bestimmung von Chancen und Risiken für Finanzschuldner.
  • Für viele Banken spitzt sich die Lage zu. Die Frage, wie die Kapitallücken geschlossen werden können, bleibt hochaktuell. Hat das klassische Bankenmodell ausgedient? Müssen sich die Banken neu erfinden oder steht eine Konsolidierung im Markt bevor?
  • Die I-CV Bankenstudie 2015 untersucht wie sich Bankbilanzen, Ertragskraft, Problemkredite und Eigenkapital entwickelt haben. I-CV führt eigene Stresstests durch und zeigt auf, wie sich die regulatorischen Anforderungen auf die Bankbilanz auswirken und was für Implikationen dies für Investoren hat.
  • Hier finden Sie die aktuelle Presseinformation.

[20-05-2015] I-CV veröffentlicht Bonitätsstudie zu Schweizer Elektrizitätsversorgern

  • In der Studie „Zwischen Hoffen und Bangen“ hat Independent Credit View AG (I-CV) im Rahmen eines Branchenreviews ausgewählte Schweizer Versorgungsgesellschaften analysiert.
  • I-CV hat basierend auf der umfassenden I-CV Produktionskostendatenbank die Versorgungsgesellschaften einer Werthaltigkeitsanalyse unterzogen und deren Kostenstrukturen untereinander verglichen. I-CV stellte dabei erstaunliche Unterschiede in der Wirtschaftlichkeit zwischen den einzelnen Anlagen fest.
  • Die europäische Strombranche befindet sich in einem schwierigen Marktumfeld. Die Stromschwemme von selektiv geförderten Erzeugungsformen setzt die Preise unter Druck und führt zu Marktverzerrungen. Der Vergleich mit europäischen Mitbewerbern zeigt auf, dass die meisten Schweizer Stromversorger in diversen Bereichen hinterherhinken.
  • Die vertikal integrierte BKW ist am besten positioniert, um sich im wandelnden Marktumfeld zu behaupten. Weniger optimistisch beurteilen wir die Ausgangslage für Repower und Alpiq.
  • Presseartikel siehe hier (Sonntagszeitung v. 21.06.15, NZZ am Sonntag v. 28.06.15)